30__ September 2017

Soeren Hiob at Dold Projects, St Georgen (black forest)
'Die Revolution und Saturn streiten sich um ihr Kind'
Exhibition opening on Saturday 30 September, 7pm
In collaboration with Künstlerhaus Stuttgart

23__ September 2017

Künstlerhaus Stuttgart
Open Studios.

___19 August 2017

___ 5 August 2017

Der Camcorder ist das Mikrophon, Teil II
Videoscreening und Konzert im Innenhof mit Bar und Grill

Die Videokunst hat sich verändert seit es den Camcorder gibt. Ein Knopfdruck und los geht’s!
Bild und Ton werden einfach parallel aufgenommen. Aber worin liegt die Kunst? Wie wird gestaltet? Welche Entscheidungen werden überhaupt noch getroffen? Welche Ästhetik entsteht bei einem „Gemenge aus Bild und Ton“ und welches Interesse wird dabei in diesen Videos verfolgt?

Auch am zweiten Garage-Abend werden zwei der vielfältigen Camcorder-Video-Mikrophon-Bild-Klang-Themen in den Garten des Künstlerhauses geholt: Atmos(phären) und Dinge, die durch einfaches Abfilmen spannend sind. Und Spannung ist tatsächlich zu erwarten, denn die beiden Präsentationen konkurrieren und/oder vereinigen sich mit dem verwinkelten Garten, seinen Pflanzen und seinem Boss – einer Elster, mit all den Menschen, die Wurst, vegane Schnitzel und Salat futtern, Cocktails schlürfen und es sich bequem machen.

Ausserdem ist der Garten Teil einer weiteren Klangblase: Dem großen Innenhof, der durch die gesamten Nachbarhäuser definiert ist. Schall, Bild und Raum ohne Ende! Die Videos werden durch Screening und Installationen in ein Großkonzert getaktet, denn auch Live-Musik, Vorträge und eine Performance gestalten die Abende mit. (Laura Eschweiler)

Herzliche Einladung!!!

Programm am Samstag, 5. August 2017

Videos
Anne Louise Hoffmann,THE 4TUNE DEMO, 9:16 min
Sören Hiob, TEARS IN THE RAIN, 8:53 min
Rob Mullender, SAID OBJECT, 9:42 min
Johannes Stoll, VASE, loop
Richard T. Walker, an occasionally related occurence #2, 2:20 min
Markus Walenzyk, Fences, 6:35 min

___ 24 März 2017
Ein Schiff setzt über, Sören Hiob / Minyoung Paik Hamburg

Freitag, 24.03.2017 20Uhr

Sören Hiob und Minyoung Paik - Ein Schiff setzt über

Jedem Ankommen wohnt eine Übersetzung inne. Ist man der Sprache mächtig, fehlt die Routine in den täglichen Umgangsformen. Das Auftreten wirkt etwas einstudiert und aufgesetzt.
Weitere Zuschreibungen in Adjektiven wie arrogant, schüchtern, unhöflich oder seltsam zeigen die Vielfalt und die Tiefe, in der das eigene Fremdsein außersprachlich wahrgenommen wird.
Dass Soziale Normen willkürliche Vereinbarungen sind, die auf bestimmte Kultur- und Zeiträume begrenzt sind, ist eine Binsenweisheit, deren emotionaler Impact erst bewusst wird, wenn man selbst fremd wird.
Minyoung Paik und Sören Hiob versuchen in ihrer Performance mit viel Humor und Gelassenheit ohne eine gemeinsame Sprache auszukommen, sich zu übersetzen und das Missverständnis als Wissensmaschine für sich nutzbar zu machen.

Beginn 20 Uhr

Dritter Teil einer Veranstaltungsreihe in der Galerie Genscher in Kooperation mit der Neuen Kunsthalle Stuttgart

Third part of a series of events in cooperation with Neue Kunsthalle Stuttgart

Galerie Genscher
Marktstr. 138 /Hinterhof
http://galerie-genscher.com/
Hamburg /Karolinenviertel

U2 Messehallen | U3 Feldstraße | S21 Sternschanze

___ 15 März 2017
Ausstellung. Stuttgart
Abel Auer
Sören Hiob
Vitiko Schell

___ 4 März 2017
Sören Hiob / Galerie Clair de la que - Stuttgart

___ 28 Februar 2017
Open studios

___ 17 Februar 2017
arrival, ankömmlinge

___16 Dezember 2016
Taut Residency/ innerer Norbahnhof 1- 70191 Stuttgart/ 19 Uhr

___7 Dezember 2016
TO THE LIGHT HOUSE / GEDOK STUTTGART/ 19 uhr
Hölderlinstr. 17, 70174 Stuttgart

___18 November 2016
Same Road - The City Discount Studio Event
GEDOK STUTTGART Freitag, 18. November 19:30 - 23:59

___6 November 2016
Privat view

___5 Novermber 2016
Cafe Faust Stuttgart XXX

___28-31 Oktober 2016
Palermo gallerie stuttgart / Manifestina goes palermo
"I don’t know what these kids will do." –  Maurizio Cattelan, initiator
"I have to clarify that I am involved by no means as a curator for Manifestina." – Christoph Doswald, curator
"Don't worry, we will not make it public." – Christian Jankowski, curator of Manifesta 11
 

___17.- 25 September 2016,
we don't have a problem with sindelfingen because we are invited

___11. September 2016
Freiluftkino / An outdoor cinema on the Karlshöhe hill/ Künstlerhaus Stuttgart

___17 August 2016,
lesung/ Cabaret der Künstler - Zunfthaus Voltaire Zürich
/20 uhr

___New Youtube short Trailer /

___6- 8 August 2016
http://www.thalwilerhofkunst.ch/artbox.html
"einrichtung beider richtungen"

___upcomung / film / trailer: